Unser Mani­fest

Sicher­heit und Unab­hän­gig­keit vor allem.

Als Ver­mö­gens­ver­wal­ter arbei­ten wir bevor­zugt so unab­hän­gig wie mög­lich. Wir alle haben unse­re eige­nen Vor­stel­lun­gen davon, wie wir die bes­ten Ren­di­ten erzie­len kön­nen, und wir zie­hen es vor, wich­ti­ge Anla­ge­ent­schei­dun­gen für unse­re Kun­den selbst zu tref­fen. Wir glau­ben, dass auf die­se Wei­se den Inter­es­sen unse­rer Kun­den am bes­ten gedient wird — und denen niemand sonst. 

Als unab­hän­gi­ge Ver­mö­gens­ver­wal­ter sind wir jedoch oft noch von einem Punkt abhän­gig: Die Ver­mö­gens­wer­te unse­rer Kun­den wer­den bei einer Bank gehal­ten. In der Regel sind dies Orga­ni­sa­tio­nen, die hohe Gebüh­ren für die not­wen­di­gen Bro­ke­rage- und Cus­to­dy-Dienst­leis­tun­gen erhe­ben, wäh­rend sie in der Tat auch unser Wett­be­wer­ber sind, weil sie selbst auch Vermögensverwaltungsdienstleistungen erbringen.

Durch den Zusam­men­schluss erschlie­ßen wir alle rele­van­ten Dienst­leis­tun­gen direkt inner­halb der institutionellen Banken.’

Des­halb haben wir die Kon­trol­le über eine Grup­pe von Ver­mö­gens­ver­wal­tern über­nom­men und Knox gegrün­det: unse­re eige­ne (zukünf­ti­ge) Depot­bank als Alter­na­ti­ve zu den bestehen­den Ban­ken. Durch die Bün­de­lung der Kräf­te unter dem Knox-Ban­ner kön­nen wir gemein­sam Bank­dienst­leis­tun­gen ein­kau­fen: So kön­nen wir Ein­kaufs­vor­tei­le schaf­fen und die am bes­ten geeig­ne­ten Part­ner aus­wäh­len. Dar­über hin­aus nutzt Knox die neu­es­te und benutzerfreundlichste Technologie.

Und natür­lich ist alles super sicher und wir wer­den vom AFM voll­stän­dig über­wacht. Das macht uns zu einer eben­so unab­hän­gi­gen, siche­ren und unein­nehm­ba­ren Bas­ti­on wie Fort Knox — die Fes­tung, in der die ame­ri­ka­ni­sche Gold­ver­sor­gung bewacht wird: daher der Name.

Das Team hinter Knox.

Pieter foto juli 2019

Pie­ter Aartsen

Geschäfts­füh­rer

pieter.​aartsen@​joinknox.​com

Pie­ter ist seit 1990 im Finanz­sek­tor tätig. Pie­ter bau­te die Binck­Bank zur größ­ten Depot­bank für Ver­mö­gens­ver­wal­ter in den Nie­der­lan­den aus und trug zur Grün­dung von TOM (The Order Machi­ne) und BeFrank (der ers­ten PPI in den Nie­der­lan­den) bei. Nach dem Aus­schei­den aus der Binck­Bank grün­de­te Pie­ter sein eige­nes Bera­tungs­un­ter­neh­men Fynn für die Bera­tung im Spar- und Anla­ge­be­reich. Fynn wur­de auf den Cloud-basier­ten Ban­ken­platt­form­an­bie­ter Ohpen ver­schmol­zen. Pie­ter kon­zen­triert sich der­zeit auf die stra­te­gi­sche Bera­tung, das Inte­rims­ma­nage­ment und die Auf­sicht im Finanz­sek­tor. Im Juni 2019 kam Pie­ter als Geschäfts­füh­rer zu Knox.

Foto Klaartje Knox 140819

Kla­artje de Beer

Direk­tor Recht & Compliance

klaartje.​de.​beer@​joinknox.​com

Kla­artje begann sei­ne Tätig­keit im Finanz­sek­tor 1998 als Equi­ty Ana­lyst bei den FBS Ban­kiers, bevor er die Abtei­lun­gen Pro­dukt­ent­wick­lung & Mar­ke­ting, Midof­fice und Kun­den­ak­zep­tanz lei­te­te. Als die VVAA Gro­ep die FBS Ban­kiers über­nahm, lei­te­te Kla­artje die Umwand­lung der Wert­pa­pier­bank in eine Uni­ver­sal­bank und wur­de Mit­glied des Vor­stands. Danach arbei­te­te sie als Pri­va­te Ban­king Mana­ger bei der Bank ten Cate & Cie und stu­dier­te anschlie­ßend Jura mit dem Schwer­punkt Legal & Com­pli­an­ce. Sie war auch Pro­jekt­lei­te­rin bei der Stich­t­ing Jon­ge­ren­recht­ban­ken Neder­land, wo sie seit Anfang 2019 Vor­stands­mit­glied ist. Kla­artje ist der­zeit als Com­pli­an­ce Offi­cer bei einem Ver­mö­gens­ver­wal­ter und Natio­nal Borg/​AmTrust tätig. Im Juni 2019 kam sie als Direk­to­rin zu Knox.

Foto Jaap juli 2019

Jaap Arkestei­jn

Direk­tor für Operations

jaap.​arkesteijn@​joinknox.​com

Jaap ist seit 1981 im Finanz­sek­tor tätig. Er begann bei gro­ßen Ban­ken und Wert­pa­pier­fir­men, der AMRO Bank, der CSFB und Kem­pen & Co. Anschlie­ßend beklei­de­te er ver­schie­de­ne Manage­ment­po­si­tio­nen bei unab­hän­gi­gen Invest­ment­ge­sell­schaf­ten und Ver­mö­gens­ver­wal­tern, dar­un­ter den Ams­ter­dams Effec­ten­kan­toor (AEK). Er war außer­dem 12 Jah­re lang Direk­tor des Ver­ban­des der Ver­mö­gens­ver­wal­ter und Bera­ter (Vv&A). Der­zeit ist Jaap als unab­hän­gi­ger Unter­neh­mer in der Unter­neh­mens­be­ra­tung und ‑betreu­ung tätig und ist Part­ner bei Ams­tel Secu­ri­ties LLP. Im Juni 2019 kam Jaap als Direk­tor zu Knox.

Foto Willem Juli 2019

Wil­lem Meijer

Super­vi­sor

Wil­lem hat sei­ne gesam­te Kar­rie­re in der Finanz­in­dus­trie ver­bracht. Nach sei­ner letz­ten Posi­ti­on als CEO für TOM (The Order Machi­ne) grün­de­te Wil­lem sein eige­nes Unter­neh­men in den Berei­chen Stra­te­gie­be­ra­tung, Inte­rim-Manage­ment, Super­vi­si­on und Media­ti­on. Dar­über hin­aus ist er unab­hän­gi­ger Direk­tor der Enter­pri­se Divi­si­on (Ams­ter­dam Court of Appeal). Im Juni 2019 wur­de er Mit­glied des Auf­sichts­rats von Knox.

Kom­men Sie zu Knox, um Unab­hän­gig­keit von Ban­ken zu erlangen.

Wer­den Sie Mit­glied von Knox, gegrün­det für und von unabhängigen Vermögensverwaltern.

Sich anschlie­ßen!